Technologie-Screenings und Technologie-Scoutings

Wissen, was geht.

  • Überblick über (neue) technische Entwicklungen
  • Transparenz neuer und nutzbarer Technologien
  • Tech-Trends, aktuelle und mögliche Anwendungen
  • Voraussetzungen für F&E und Innovations-Entwicklung
  • Hintergründe für die Produkt-Entwicklung
  • Gezielte Wissenstransfers ins Unternehmen

Technologie-Screenings und Technologie-Scoutings: die Basis für F&E und Innovation

Wir erleben täglich wie neue Technologien unser Leben verändern. Sie haben für die Innovationsentwicklung eine besondere Bedeutung, weil sie neue Nutzen und Anwendungen, mehr Komfort, höhere Effektivität und vieles mehr erst möglich machen. Sie schaffen die Voraussetzungen für Wachstum. Ziel ist es, neue Technologien rechtzeitig zu erkennen,  für das Unternehmen zu bewerten bzw. nutzbar zu machen – eine komplexe aber erfolgsentscheidende Aufgabe für Unternehmen aller Branchen und Größen.

Was ist ein Technologie-Screening?

Bei einem Technologie-Screening werden verschiedene Quellen (Patent- und Trend-Datenbanken, Websites, Foren, Publikationen etc.) gezielt „gescreent“. Das bedeutet, wir suchen im Kontext des Kundenauftrags und gemeinsam definierter Suchfelder global nach relevanten Technologien und technischen Machbarkeiten. Hierfür sind spezielle Kenntnisse, Software-Lösungen und Datenbank-Zugänge erforderlich. Das Ergebnis ist in der Regel eine Präsentation beim Kunden verbunden mit einem detaillierten Tech-Report.

Was ist ein Technologie-Scouting?

Bei einem Technologie-Scouting suchen wir mit denselben Tools aber einer anderen Suchlogik nach möglichen technischen Lösungen für ein beschriebenes Problem. Zum Beispiel: „Wie ist das Produkt X am besten zu produzieren?“ oder “ Wo gibt es weltweit Anwendungen, die unser Problem lösen könnten?“ Insofern sind Technologie-Scoutings stets höchst individuelle Aufgabenstellungen, die keinem Standard folgen.

Technologie-Screenings beinhalten u.a. Tech-Trends, Tech-Applications und Patente

 

Tech-Trends

Überblick über globale Technologie-Entwicklungen und deren Anwendungsbereiche

Technologie-Trends erlauben eine Früherkennung der globalen Technologie-Entwicklung (Weak Signals). Meist sind es „Emerging Technologies“, die noch Forschungs- und Lab-Status haben, oft in universitären Einrichtungen entwickelt werden und noch keine Technologie- und Marktreife besitzen: Studien, Prototypen, Piloten und Versuchsreihen, bis hin zu ersten Anwendungen. Je nach Suchfeld machen wir globale Technologie-Trends sichtbar und verständlich. Wir nutzen dabei weltweite Trend-Datenbanken und Trendforscher aus unserem Netzwerk.

Tech-Applications

Globales Screening von beispielhaften Anwendungen

Erste Anwendungen haben den Charakter eine „Proof-of-Concept“. Anwendungen sind konkreter als Tech-Trends und zeigen über umgesetzte Anwendungen in anderen Ländern, Branchen und Kontexten die konkrete Machbarkeit auf. Durch einen direkten Kontakt und Wissenstransfer mit Experten dieser Unternehmen können unsere Kunden schneller und effizienter technologisches Wissen adaptieren und nutzen.

Patente

Gezielte Analyse in weltweiten Patent-Datenbanken

In der Patent-Literatur sind 85% des weltweiten technologischen Wissens dokumentiert. Nicht nur im Bereich der unternehmerischen Kernkompetenz, sondern auch in angrenzenden Bereichen und potenziell disruptiven Technologiebereichen. Basierend auf dem Suchauftrag und definierten Kundenforderungen werden über ein Technologie-Screening relevante Technologien, Funktionalitäten und Nutzen transparent und nutzbar gemacht.