Innovationskultur

Innovationskultur –
Befähigung heute ist
Wertschöpfung morgen.

Professionelle Trainings zum Thema Innovationskultur holen Unternehmen und Mitarbeiter dort ab, wo sie stehen. Die Innovationskultur als Teil der Unternehmenskultur wurde über viele Jahre geprägt und kann in einem sich verändernden Unternehmens- und Marktumfeld zum Erfolgsfaktor oder auch zum Sargnagel werden. Letzteres insbesondere dann, wenn Veränderungen, Anpassungen und stetige Verbesserung nicht zum gelernten Verhalten gehören. Oder wenn Unsicherheit entsteht, weil Mitarbeiter ihre Komfortzone verlassen müssen. Es gibt kaum eine erfolgreiche Unternehmensentwicklung ohne Kulturentwicklung. Wenn heute von digitaler Transformation gesprochen wird, basiert diese auf einer Entwicklung der Innovationskultur: neue Skills, veränderte Mindeste, schlanke und agile Arbeitsweisen…Dies ist vorrangig die Aufgabe von Personal- und Unternehmensentwicklung.

Beispiel: Lernprozesse

Leitbilder und Kultur-Programme sind Grundlage jeder Innovation

Innovation erfordert das Verlassen der Komfortzone

Barrieren erkennen und beseitigen, innovations-fördernde Maßnahmen gezielt entwickeln

Im Training werden folgende Aspekte gemeinsam bearbeitet:

Innovation Culture Check (ICC)
Überprüfung der IST-Kultur und Bestandsaufnahme

Leitbild-Abgleich
Reifegrad-Analyse und Generationen-Modell als Ausgangsbasis für Kulturprogramme

Agile und offene Arbeitskultur
Abteilungsübergreifende Co-Creation-Prozesse und Kriterien für NEW WORK

Entwicklung von individuellen Kulturprogrammen
Framework für die Entwicklung der Innovationskultur