Transformation Excellence

Transformation
Excellence –
Digitalisierung meistern.

Bei Transformation Excellence geht es um mehr als einen herkömmlichen Change-Prozess. Die gesamte Organisation wird hinterfragt bzw. auf der Basis erfolgskritischer Einflüsse und Wechselwirkungen an neue Realitäten angepasst. Davon sind Führungskräfte ebenso wie Mitarbeiter betroffen. Dabei wird ausgehend vom Unternehmenszweck und der Wertschöpfung holistisch gedacht und geplant. Abhängigkeiten werden berücksichtigt, Prozesse effizienter gestaltet, neue Skills erforderlich, Werte neu definiert, die Kultur gezielt entwickelt…

Großbaustelle ohne Umleitung…und das Tagesgeschäft geht weiter

Die digitale Transformation ist eine große Herausforderung für die meisten Unternehmen, eine „Großbaustelle ohne Umleitung“ denn das Tagesgeschäft geht weiter. Unternehmen müssen, wenn sie erfolgreich sein wollen, in dieser erhöhten Dynamik, Unsicherheit und Komplexität den Wandel in ihrem Sinne erfolgreich gestalten können. Wandel trifft jedoch auf bestehendes Wissen und konventionelle Strukturen, die Unternehmen schnell an ihre Grenzen bringen und nötige Veränderungen unmöglich machen. Transformation Excellence vermittelt daher wesentliche Erfolgsfaktoren auf den sechs Ebenen Business, Organisation, Kultur, Technologie, Prozesse und Skills und betrachtet relevante Treiber und Barrieren, um einen Wandel begleiten und aktiv fördern zu können. Transformation beginnt in den Köpfen und jeder Einzelne benötigt im Zweifel einen klaren und nachvollziehbaren Leitfaden, um die an ihn gestellten Anforderungen bewältigen zu können. Eine intensive Auseinandersetzung mit den Transformationsebenen ermöglicht ein gemeinsames Verständnis und zeigt neue Wege und Hilfsmittel auf.

Aspekte von Transformation Excellence

Aspekte von Transformation Excellence

Digitale Technologien verstehen und adaptieren

Digitale Technologien verstehen und adaptieren

Das Transformation Excellence-Training befähigt Personal- und Unternehmensentwicklung den Wandel erfolgreich zu gestalten

  1. Identifikation von Einflussgrößen und -kriterien
  2. Reifegrad- und Impact-Analyse
  3. Grundverständnis der digitalen Technologien
  4. Transformations-Planung und Generationsmodell
  5. Individuelle Fokus-Themen
  6. Unternehmensübergreifende Operationalisierung und Verzahnung
  7. Kritische Erfolgsfaktoren