Referenzen

Innovations-Initiative

Services

Innovation

Kunde

Mittelständisches, weltweit tätiges Unternehmen

Auftrag

Das Unternehmen möchte im Rahmen einer Vorstudienphase zu einem umfangreichen Innovationsvorhaben relevante Rückmeldungen aus definierten Marktsegmenten erhalten und diese zielgerichtet aufarbeiten. Diese verdichteten Informationen sollen um weitere Markt- und Technologieimpulse ergänzt und in ein finales Anforderungsbild in Form eines Lastenheftes überführt werden. Dieser umfassende Anforderungskatalog soll Orientierung bieten, um neben den nötigen und erwarteten Produkt-Innovationen vor allem auch neue wertschöpfende Service-Innovationen anzustoßen.

Hierzu wurden folgende exemplarische Arbeitsschritte gemeinsam mit dem Projektteam konzipiert und begleitet:

  • Relevante Marktsegmente, Teilmärkte, Zielkunden und Kundengruppen definieren
  • Lifecycle-Betrachtung pro Kundengruppen erstellen und reflektieren
  • Kundenbesuche vorbereiten, durchführen und gewonnene Informationen zielgerichtet verdichten
  • Gewonnene Informationen für das Design erster Prototypen (Produkt- und Service-Designs) nutzen
  • Technologische Kompetenzen stärken und ausbauen

Ergebnis

  • Verständnis für kundenspezifische Bedürfnisse und Anforderungen geschaffen, die in ihrer Heterogenität aufgenommen, reflektiert und spezifiziert werden müssen
  • Verständnis für ganzheitliche Kundenperspektiven entlang von Lifecycle-Prozessen geschaffen
  • Verständnis für eine ausgewogene Kombination von Markt- und Technologieimpulsen geschaffen, die in einer Vorstudienphase gleichberechtigt zu betrachten sind
  • Verständnis für einen notwendigen Wandel hin zu Service-Innovationen geschaffen, die künftig zentrale Differenzierungsmerkmale für Produkte generieren werden