Referenzen

Lean Coaching

Services

Transformation

Kunde

Weltweit tätiges Unternehmen der feinmechanisch-optischen Industrie

Auftrag

Das Unternehmen möchte ein bereits etabliertes Prozessmanagement/ KVP-Programm noch weiter stärken und ausbauen, um ein nachhaltiges Wachstum im Segment der Halbleitertechnik zu sichern und Kosteneffekte nachhaltig kompensieren zu können. Relevante Kundenschnittstellen sollen bereichsübergreifend optimiert und strategische Themen auf Projektebene übertragen werden. Eine kleine Expertengruppe soll hierbei eine zentrale Rolle übernehmen und ein KVP-Mindset sowohl in die Projekt- und Teamebene als auch ins Management bringen. Sie sollen als interne Coaches sowohl Navigatoren als auch Treiber für Veränderungen im direkten unternehmerischen Umfeld sein. Hierzu werden neben fachlichen und methodischen Kenntnissen vor allem auch kulturelle Stellhebel betrachtet und vermittelt, um Beteiligte für nötige Veränderungen gewinnen, motivieren und einbinden zu können. Erworbene methodische Expertise wird vor dem Hintergrund konkreter Zielgruppenbedarfe reflektiert, um Tools und Methoden bei Bedarf team- bzw. managementgerecht ausgestalten zu können. Die Expertengruppe reflektiert gemeinsam, dass Methoden und Tools stets den zugrundeliegenden Projekten und dem Projektumfeld folgen und sich anpassen müssen. Nicht die detaillierte Ausarbeitung von Tools und Methoden, sondern die Beantwortung wesentlicher Leitfragen zur schrittweisen Verbesserung von Prozessen steht im Vordergrund. Die kombinierte Ausbildungsreihe mit Trainings,- Coaching,- und Beratungselementen vermittelt den angehenden Lean-Coaches dieses Mindset und macht es praktisch erlebbar.

Ergebnis

  • Gemeinsames Verständnis zu Rolle und Aufgabengebiet eines unterstützenden Lean-Coaches geschaffen
  • Ansätze von Lean Leadership zur Etablierung eines veränderten Führungsverständnisses reflektiert
  • Handlungs- und Kommunikationsmöglichkeiten reflektiert, um ein KVP-Mindset sowohl in die Projekt- und Teamebene als auch ins Management bringen zu können
  • Kulturelle Treiber und Barrieren betrachtet und vermittelt, um Beteiligte für nötige Veränderungen gewinnen, motivieren und einbinden zu können