Trainings
Design Thinking-Workshops

Design Thinking ist eine weltweit praktizierte Methode und basiert auf der Annahme, dass Probleme besser gelöst werden können, wenn Menschen unterschiedlicher Disziplinen in einem Kreativität fördernden Umfeld zusammenarbeiten und gemeinsam eine Fragestellung (Challenge) entwickeln. Dabei werden die Bedürfnisse und (intrinsischen) Motivationen von Menschen berücksichtigt, um auf dieser Basis Konzepte zu entwickeln, die wiederum mehrfach überprüft werden.

Erfahren Sie mehr...

Trainings-Profil Zielpersonen: Führungskräfte und Projekt-Manager mit ersten DT-Erfahrungen Ziel: Erlernen von zahlreichen Methoden, die im Problem- und Lösungsraum an konkreten Aufgaben-stellungen eingesetzt werden können Ort: Inhouse-Training Termin: nach Absprache Dauer: 2 Tage Teilnehmer: 8-15 Methode: DT ist eine weltweit eingesetzte und bewährte Methode, die auf „Customer Centred Design“ beruht. Hierbei stehen Probleme, Nutzen und neue Lösungen für […]

Erfahren Sie mehr...

Nach ersten Trainings, Erfahrungen und Erfolgen mit Design Thinking in der Anwendung streben viele Unternehmen die Methode zur abteilungs- bzw. unternehmensübergreifenden Zusammenarbeit an. So können interdisziplinäre Teams nach einem gemeinsamen modus operandi sowohl Probleme verstehen und hierüber ein gemeinsames Bewusstsein und Verständnis erzeugen, wie auch Problemlösungen gemeinsam entwicklen. DT ist hier ein effektives Instrument für die sukzessive Entwicklung der Innovations- und Unternehmenskultur.

Erfahren Sie mehr...
Agile_Scrum

Zahlreiche Unternehmen stecken fest in Ihren Wasserfall-Organisationen, schwerfälligen und langwierigen Entwicklungs-Projekten und sind dadurch immer weniger wettbewerbsfähig. Scrum ist eine agile Arbeitsweise für die Entwicklung und Zusammenarbeit bei der in deutlich kürzerer Zeit gleichzeitig auch bessere Ergebnisse erzielt werden können. Ein Unternehmen kann dadurch die Vorteile eines schnellen und effektiven Startups nutzen, bei gleichzeitiger Nutzung der Ressourcen eines Großunternehmens.

Erfahren Sie mehr...

Design for Six Sigma (kurz DfSS) ist eine strukturierte Vorgehensweise, die den Weg von der Idee zur konkreten und marktfähigen Produktinnovation unterstützt und anhand relevanter Schwerpunkte ausgestaltet. DfSS setzt auf den Annahmen und Vorgaben einer Ideenfindungsphase mit Suchfeldern zu relevanten Markt- und Technologiesegmenten auf, die es in konkrete marktfähige Innovationen zu überführen gilt. Dieses Training eignet sich insbesondere als Einstieg in die Methode und ist die Basis für spätere etwaige Zertifizierungen.

Erfahren Sie mehr...

Design for Six Sigma Advanced gibt einen detaillierten Einblick in Inhalte, Vorgehen und kritische Erfolgsfaktoren in der Anwendung der Methode. Anhand eigener Problem- und Fragestellungen können Tools und Methoden betrachtet und übertragen werden. Ergänzende Fallbeispiele sorgen für eine nötige Daten- und Informationsbasis, um einen klaren und reproduzierbaren roten Faden in die Projektarbeit zu bringen und einen effizienten Ressourceneinsatz sicherstellen zu können. Das Training berücksichtigt unternehmensindividuelle Rahmenbedingungen und Standards (Prozesse, Tools, Methoden etc.) und bindet konkrete Innovations- und Entwicklungsvorhaben mit ein.

Erfahren Sie mehr...

In vielen Prozessen – gerade auch in der Entwicklung – besteht Unklarheit über die jeweiligen Rolle, benötigten Materialien, benötigten Zeiten und Problemen bzw. Schwachstellen. Makigami macht Unternehmensprozesse transparent und ermöglicht es, sie dadurch zu analysieren und zu verbessern. Die Methode deckt nicht-wertschöpfende Aktivitäten sowie deren Ursachen wie Schnittstellen- und Kommunikationsprobleme oder unnötige Prozessschritte und Dokumentationen auf. Sie eignet sich damit vor allem für die interne Effizienzsteigerung von administrativen Prozessen und Dienstleistungen.

Erfahren Sie mehr...

Wer seine Kunden nicht versteht, wird nicht nachhaltig erfolgreich sein können. Obwohl viele Unternehmen und Marketing/Vertriebs-Mitarbeiter aufgrund Ihrer Erfahrungen und Kundenkontakte meist der Meinung sein, Ihre Kunden zu kennen – tun sie es meistens nicht. Zumindest nicht in der erforderlichen Durchdringung, Differenzierung und den Details. Vor diesem Hintergrund ist eine Investition in ein verbessertes und systematisches Anforderungs-Management eine sehr wertschöpfende Investition, die sich schnell amortisiert.

Erfahren Sie mehr...

Wenn etablierte und in der Branche alt-eingesesene Unternehmen heute gegen professionelle und dynamische Wettbewerber stoßen, tun sie sich sehr schwer. Ein mittelmäßiges Produkt durch ein verbessertes oder neues Produkt abzulösen, erscheint hier noch einfach und realistisch. Unternehmen, die aber über Jahre eine Kultur und Arbeitsweise etabliert haben, die zu langsam und ineffektiv ist, lässt sich nur langsam und mit großer Konsequenz verändern. Lean Thinking ist ein Ansatz, der Entscheidern hilft, sich auf die wesentlichen Stellhebel zu konzentrieren und damit erfolgreicher und schneller zu agieren.

Erfahren Sie mehr...

Zu viele Unternehmen gehen immer noch zu sehr von ihrer eigenen Struktur und Machbarkeit aus, statt sich an Kunden zu orientieren und Prozesse entsprechend anzupassen. Was einst durch eine Erfindung oder Kernkompetenz funktioniert hat, wird bei zunehmender Marktdynamik nicht dauerhaft erfolgreich sein können. Das Training zeigt Wege, Methoden und Werkzeuge auf, wie die Ausrichtung gezielt verändert und das Unternehmen dadurch zukunftsfähig ausgerichtet werden kann.

Erfahren Sie mehr...

Unternehmen müssen sich den vielfältigsten Herausforderungen stellen. Veränderungen im Markt- und Kundenumfeld sorgen regelmäßig für Anpassungen sowohl im strategischen als auch operativen Umfeld. Notwendige Veränderungen müssen jedoch auch transportiert und kommuniziert werden, um auch eine breite Basis zuverlässig erreichen und „mitnehmen“ zu können. Unsere Business Simulationen bilden eine einfache und für alle Beteiligten nachvollziehbare „Brücke“ zwischen unternehmerischen Herausforderungen und akzeptierter Veränderung und nötiger Motivation.

Erfahren Sie mehr...

Die Innovationskultur ist der Nährboden für die Innovationsfähigkeit eines Unternehmens. Sie kann als „Hidden Asset“ verstanden werden, denn ohne diese Fähigkeit, die sich nur über Jahre entwickeln lässt, verpassen Unternehmen den Anschluss an die schnellen Veränderungen unserer Zeit und sind geringer zu bewerten. Das Training vermittelt Methoden, Kriterien, Kenntnisse und Maßnahmen, wie die Innovationskultur messbar und zielführend gestaltet werden kann.

Erfahren Sie mehr...

Nach Operational Excellence wird aktuell viel über Innovation Excellence diskutiert. Neue Produkte, Services und Geschäftsmodelle sollen Unternehmen erfolgreich machen und Wachstum generieren, doch hat man sich von alten Routinen, konventionellen Methoden und gewohnten Vorgehensweisen noch nicht verabschiedet. Dieses Training zeigt auf, wie durch eine Audit, Innovation im Unternehmen erfassbar und messbar wird. Es vermittelt Methoden, Stellhebel und Maßnahmen, wie Unternehmen ihre Innovationsfähigkeit steigern können.

Erfahren Sie mehr...

Veränderungen bedeuten Schmerz, das gilt für Unternehmen und Mitarbeiter gleichermaßen. Andererseits ist der wirtschaftliche Schmerz eine Voraussetzung für die Veränderungsenergie eines Unternehmen, um alte Pfade, zu verlassen und Unternehmen zukunftsfähig auszurichten. Dies ist nur über einen unternehmensübergreifenden Transformationsprozess erreichbar.
Das Training zeigt auf, welche Stellhebel, Methoden, Maßnahmen und Veränderungen wie inszeniert werden sollten, um den Wandel zu meistern.

Erfahren Sie mehr...

Neue Geschäftsmodelle verändern nachhaltig die globale Wirtschaft. Dabei spielen neben neuen Technologien und Plattformen die Art und Weise der Leistungserbringung eine wesentliche Rolle. Viele Unternehmen, die seither mit ihrem originären Geschäftsmodell gearbeitet haben, tun sich oft schwer, dieses zu hinterfragen, zu verändern und zu zielgerichtet gestalten. Dieses Training vermittelt umfassende Methoden, Kenntnisse und Fertigkeiten, zukunftsträchtige Geschäftsmodelle zu entwickeln.

Erfahren Sie mehr...