Innovation Excellence

Innovation Excellence-Training für mehr Erfolg.

Wenn Unternehmen sich in der Entwicklung und im Management von Innovationen schwertun, zu langsam sind oder oftmals scheitern, dann bedarf es einer ehrlichen wie differenzierten Ursachen-Analyse und eines Innovation Excellence-Trainings. Die Innovationsfähigkeit ist im Detail zu überprüfen: zunächst im Sinne einer Bestandsaufnahme und Reifegrad-Betrachtung, ggf. auch im Vergleich von Benchmarks oder best practices. Anschließend gilt es die richtigen Massnahmen zu ermitteln, welche gezielt die Innovationskraft erhöhen. Im dritten Schritt werden gebündelte Massnahmen-Pakete erstellt, die mit den unterschiedlichen Stakeholdern abgestimmt und umgesetzt werden.

Gestaltung und Inhalte des Innovation Excellence-Trainings

  • Das Training wird speziell für die Unternehmen und den Teilnehmerkreis vorbereitet und von erfahrenen Methodenexperten durchgeführt, die seit vielen Jahren Methoden- Trainings durchführen und entsprechend über didaktische Fähigkeiten verfügen.
  • Das Training setzt sich aus einem guten Anteil Theorie und Praxis zusammen und setzt hierbei Gruppenarbeiten und weitere interaktive und lebendige Methoden ein, um das Gelernte zu verfestigen.
  • Das Training lebt durch konkrete Projektbeispiele, die die Teilnehmer vorbereiten und einbringen können.
  • Ein durchgehend nachvollziehbarer roter Faden durch die Vorgehensweise erhöht den Lernerfolg und erleichtert den Transfer in die unternehmens-individuelle Praxis.
  • Das Training findet im Unternehmen oder in hierfür eigens ausgewählten Lokationen statt.
  • Die erforderlichen Übungsutensilien, Methoden-Koffer und Arbeitsmaterialien werden von KEY VALUES bereitgestellt.
  • Die Gruppengröße einer Trainingsgruppe umfasst zwischen 6-10 Teilnehmern, um Interaktivität und Lernerfolg gleichermaßen gewährleisten zu können.

Ergebnisse eines Innovation Excellence-Trainings

  • Betriebliche Abläufe, Prozesse und Strukturen werden in einer end-to-end-Perspektive im Innovations- bzw. Optimierungskontext analysiert
  • Best practicus werden vorgestellt und diskutiert
  • Identifikation von Innovations-Treibern und Barrieren
  • Verständnis von Lösungsmechanismen im Innovations- bzw. Optimierungskontext

 

Bei Fragen und Interesse sprechen Sie uns gerne an: training@key-values.com