Business

Veränderungsprozesse
beginnen, wenn Bewährtes
sich nicht mehr bewährt.

Das Geschäftsumfeld verändert sich jeden Tag. Aber verändert sich auch Ihr Unternehmen im gleichen Maße? Adressiert das Unternehmen die Veränderungen,  die einen Einfluss auf den Unternehmenserfolg haben? Erfolgreiche Veränderungsprozesse in der Organisation gehören heute zu den grundlegenden Voraussetzungen für Wachstum und Zukunftsfähigkeit eines Unternehmens. Inhalte sind hier zum Beispiel neue Technologien, innovative Produkte und Lösungen, relevante Kundennutzen, Mitarbeiter-Qualifikation, Geschäftsmodelle… Die meisten Unternehmen kommen früher oder später an den Punkt, wo bestehende Strukturen an ihre Grenzen stoßen. Kurzfristige operative Massnahmen reichen längst nicht mehr aus, um das Unternehmen zu sichern und zukunftsfähig zu machen.

Beispiel: Business-Transformation

Beispiel: Business-Transformation

Jetzt unverbindlich anfragen

Zeit und Veränderungsfähigkeit als zentrale Erfolgsfaktoren

Je eher Unternehmen den Veränderungs- und Transformationsbedarf erkennen, desto besser. Manchmal ist es schon zu spät. Unternehmen wie Kodak, Nokia oder Schlecker sind Beispiele dafür, dass die Zeichen der Zeit nicht rechtzeitig erkannt bzw. adressiert wurden. Neben dem Veränderungswillen ist die Veränderungsfähigkeit eine Schlüsselqualifikation. Denn nur, wer aus der eigenen Komfortzone heraustritt, Wagnisse eingeht und Neuland betritt, hat auch realistische Chancen alte Strukturen aufzubrechen und neue Chancen zu nutzen. Wer rechtzeitig hierfür die Weichen stellt, transformiert das Unternehmen in gezielten Phasen und adaptiert Organisation, Prozesse, Kultur, Fähigkeiten und neue Technologien.