Business Innovation Scan®

Erhöhte Innovationsfähigkeit
für mehr Wachstum

  • Voraussetzungen für erfolgreiche Innovation schaffen
  • Bestandsaufnahme der Innovationsfähigkeit
    (Innovation Audit)
  • Qualitative und quantitative Potenzial-Analyse
  • Gezielte Optimierung der Innovations-Entwicklung
    und des Innovations-Managements
  • Kollektive Entwicklung von Innovation Excellence

Datenbasierte Diagnostik für
mehr Innovationskraft

Was ist der Business Innovation Scan®

Wer neue Geschäftsfelder erschließen möchte und innovieren will, benötigt die dafür erforderlichen Voraussetzungen, um erfolgreich zu sein. Und die sind in jedem Unternehmen anders zu beurteilen, je nach Professionalisierungs-Niveau und Reifegrad. Um unsere Kunden dabei zu unterstützen, systematisch und erfolgreich zu wachsen, haben wir den Business Innovation Scan® entwickelt. Eine systematische Methode zur Bestimmung der aktuellen Innovationsfähigkeit und gezielter Optimierungsansätze.

Was beinhaltet der Business Innovation Scan®

Der Business Innovation Scan® beinhaltet verschiedene diagnostische Massnahmen zur „innovativen Standortbestimmung“ eines Unternehmens. Hierzu gehören unter anderem die Analyse von bisherigen Innovations- und Entwicklungsprojekten, die Berücksichtigung von Trends und Veränderungen, Stakeholder-Interviews auf unterschiedlichen Hierarchieebenen, sowie die Berücksichtigung von Leading und Best Practices.

Die hieraus gewonnen Erkenntnisse, die teils durch statistische Datenanalysen unterstützt werden, bilden die Grundlage für die gezielte Entwicklung der Innovationsfähigkeit der Organisation. Der abgeleitete Maßnahmenplan beinhaltet dabei gleichzeitig konkrete Innovationsprojekte, wie auch die Vermittlung der erforderlichen Fähigkeiten „on-the-job.

Welche Vorteile hat der Business Innovation Scan®

Bevor Organisationen überstürzt und ohne unzureichende Erfahrungen Zeit und Geld verlieren, ist es sinnvoll zunächst die Voraussetzungen für den Innovationserfolg zu schaffen. Der Business Innovation Scan® bietet hierbei eine Reihe von nachhaltigen Vorteilen:

  • Neutrale Messung des objektivierten Status-quo über die aktuelle Innovationsfähigkeit
  • Befähigung zu gezielten Korrektur-Maßnahmen „Innovation Readyness“
  • Konkrete Informationsbasis für die Entwicklung und Erhöhung des Professionalisierungsgrades
  • Hörere Umwandlungsrate von der Idee zur Innovation im Markt (Return on Innovation)
  • Ein intaktes und funktionierendes Innovations- Management, das nachhaltig gute Ergebnisse erzielt
  • Time-to-market wird erheblich reduziert
  • Innovationen werden messbar (Innovation Scorecard)