Lexicon

3D-Druck

Der 3D-Druck ist ein additives Fertigungs-Verfahren bei dem über mehrere aufeinanderfolgende Schichten nacheinander ein drei-dimensionaler Gegenstand hergestellt wird. Das Verfahren wird über digitale Daten und Computer gesteuert (CAD: computer-aided design). Der 3D-Druck beinhaltet oft verschiedene Werkstoffe, die in physikalischen und chemischen Prozessen veredelt werden. Bekannte Anwendungen sind die Herstellung von Bau- und Ersatzteilen, Werkzeuge, Kinderspielzeug, Prothesen und sogar Pizza kann über 3D-Druck hergestellt werden.