Lexicon

5S-Methode

5S steht für eine Liste an japanischen Wörtern. Diese werden ins Deutsche übersetzt als „Sortieren“, „Ordentlich zurückstellen“, „Säubern“, „Standardisieren“ und „ständige Verbesserung“. Generell ist es eine Organisationsmethode den Arbeitsplatz und dessen Umfeld sicher, sauber und übersichtlich zu gestalten. Sauberkeit und Ordnung sind notwendig zur Förderung der Arbeitsprozesse. Dadurch soll ebenfalls das Risiko von Arbeitsunfällen minimiert werden. Es soll erreicht werden Arbeitsplätze so zu gestalten, dass das Suchen, lange Transportwege und Wartezeiten vermieden und die Arbeit störungsfrei ablaufen kann. Ein ordentliches und sauberes Arbeitsumfeld gilt zudem als Fundament für Qualitätsarbeit.