Lexicon

Blockchain

Eine Blockchain (BC) ist technisches Konzept, dass wie ein „digitales Hauptbuch“ funktioniert. Die besteht aus einer dezentralen Datenbank, die eine stetig wachsende Liste von Transaktions-Datensätzen vorhält. Die Datenbank wird chronologisch durch Hinzufügen neuer Elemente permanent erweitert (daher auch der Name „Blockchain“ = „Blockkette“). Der Vorteil einer BC ist beispielsweise , dass jeder zu jedem Zeitpunkt weiß, wem ein Gegenstand gehört, bzw. was der Staus ist. Blockchains kommen besonders im Bereich Financial Services (Fin-Techs, Insure-Techs) aber auch in der Logistik (Smart Contacts) oder Handel/E-Commerce (Transaktions-Steuerung) zum Einsatz.