Lexicon

Dunkle Daten

Unter Dunklen Daten (Dark Data) verstehen wir Daten, die erhoben worden sind, aber (noch) nicht genutzt werden. Über unsere Aktivitäten im Internet (Soziale Netzwerke, Fitness-Tracker/Apps etc.) werden täglich mehrere Milliarden Datensätze gespeichert. Nur ein Kleiner Teil davon wird bisher allerdings aktiv genutzt. Dies ändert sich zusehends, da Unternehmen wie Google und Amazon dahinter größere Potenziale sehen und für sich nutzen möchten.