Lexicon

Employer Branding

Employer Branding (Arbeitgeber-Markenbildung) ist ein Marketing-Konzept, dass sich nicht am Absatz-Markt (Produkte und Leistungen), sondern am Arbeits-Markt (Aussenwirkung) und den Mitarbeitern (Innenwirkung) orientiert. Ziel ist es, neben einer klaren Positionierung und Differenzierung für neue Mitarbeiter(innen) attraktiv zu sein und eine gute Passung zu erzielen. Gleichzeitig soll aber auch die Bindung von
bestehenden Mitarbeiter(innen) durch eine identitätsstiftende Arbeitgeber-Marke geschaffen werden. In Zeiten des „War of Talent“ und des Fachkräfte-Mangels gewinnt Employer Branding zunehmend an Bedeutung.