Lexicon

Mashup

Ein Mashup bezeichnet die Erstellung scheinbar neuer Medieninhalte durch die nahtlose Verbindung und Re-Kombination oder Zusammenführung bereits bestehender Inhalte. Dies können Texte, Bilder, Daten oder Videos sein, die über APIs miteinander verbunden werden. So ist beispielsweise die Einbeziehung einer bestehenden Landkarte oder Wegbeschreibung als Mashup zu verstehen. Mashups beinhalten dadurch den Recycling- und Multiplikations-Gedanken und stellen eine creative wie effiziente Form der Neuformierung dar, ähnlich wie ein Remix in der Musik.