Lexicon

Pionier-Strategie

Die Pionier-Strategie eines Unternehmens verfolgt das Ziel, als erster attraktive Innovationen auf den Markt zu bringen. Die daraus resultierenden Wettbewerbsvorteile (first-mover-advantage) liegen in der Marken-Profilierung als Erfinder und Hersteller des „Originals“, sowie im Zeitvorsprung gegenüber Wettbewerbern. Ferner kann der Pionier ein Momentum generieren und Kunden mit neuen Nutzen (Produkten und Services) begeistern und sich erfolgswirksam durchsetzen.