KEY-Topics

Future Ready

30. November 2018 | Business Development

Was sollten Unternehmen berücksichtigen, um ihre Zukunftsfähigkeit zu sichern?

  1. Den aktuellen und zukünftigen (Kunden-) Bedarf kennen
    Beispiele: Verkaufsdaten auswerten und interpretieren, aktuelle Kundenbefragungen, Kundenpläne und Roadmaps erfragen (B2B), Trend-Analysen, Customer Insights generieren, tiefen-psychologische Interviews, Reklamationen/Beschwerden auswerten …
  2. Instrumente, Tools und Prozesse für die Markt- und Unternehmens-Vorausschau etablieren
    Beispiele: Dashboard- oder Cockpit Lösungen (Software), Reality Check (mindestens 1 Mal pro Jahr), Risiko-Management, Technology Update (mindestens 1 Mal pro Jahr),  Startup-Analyse, Weak Signals interpretieren, Patent-Analyse, Trend-Präsentationen …
  3. Realistische Einschätzung der relativen Leistungsfähigkeit
    Beispiele: Markt-Analyse, Wettbewerbs-Analyse, Unternehmens-Analyse, Benchmarks, Zielerreichungsgrad, Kundenzufriedenheit, Empfehlungsrate im Vergleich (Net Promoter Score), Medienpräsenz, Voice of the customer, Produkt- und Service-Vergleich …
  4. Chancenerkennung und -nutzung sicherstellen
    Beispiele: Ideen-Management, Ideation, Open Innovation (Zusammenarbeit mit Partnern, Kunden, Lieferanten etc.), Analyse von Erfolgsbeispielen im Markt, Innovation-Wettbewerb initiieren, Kundenbefragung und -beobachtung (GEMBA-Study), Machbarkeits-Studie/-Analyse, Return-on-Innovation, Innovation Scorecards, objectives and key results (OKR), Kooperationen überprüfen, Netzwerke etablieren und nutzen …
  5. Innovationskultur entwickeln: Inspirieren und Experimente fördern
    Beispiele: Kongress-Teilnahme, Trainings, Keynotes, Business-Updates, Ideation Journey, Design-Sprints, Bootcamps, Hackathons, Design Thinking, Rapid Prototyping, User Experience Design, Lego Serious Play, Kreativitätstechniken nutzen, Fuckup-Nights, Fehlertoleranz etablieren, Wertschätzung der Mitarbeiterleistung, Innovationspreis, Joint-Development …

Haben Sie weitere Beispiele oder Anregungen. Schreiben Sie uns: info@key-values.com