Agile Prozess-Optimierung

Stärken Sie das Rückgrat
Ihres Unternehmens.

  • Workshop-Serie für Führungskräfte
  • Identifikation der Haupt-Schwachstellen
  • Gemeinsam neue Prozessziele festlegen
  • Produktivität steigern und gleichzeitig Zeit sparen
  • Reduktion von Verschwendung bzw. Doppelarbeit
  • Unproduktive Prozessschritte eliminieren

Agile Prozess-Optimierung

Was ist agile Prozess-Optimierung?

Agile Prozess-Optimierung (APO) ist ein von KEY VALUES entwickeltes Vorgehens-modell, bei dem die Vorteile des agilen Arbeitens mit systematischer Prozess-Optimierung verschmolzen werden. Ein interdisziplinäres Team identifiziert gemeinsam die Haupt-Schwachstellen und entwickelt umgehend in iterativen Entwicklungsschleifen adäquate Lösungen, die anschließend direkt getestet und implementiert werden. Bereits nach wenigen Tagen wird die Produktivität erhöht und Doppelarbeit, Wartezeit bzw. Schnittstellenprobleme reduziert. APO ist insbesondere für mittelständische Unternehmen interessant, die schnelle Effekte benötigen und auf dieser Basis ihre Prozessqualität nachhaltig steigern wollen.

Was beinhaltet agile Prozess-Optimierung?

Bei der APO arbeitet ihr Team unterstützt durch erfahrene Prozess-Moderatoren in agilen Sprints und nach Priorität an den größten Schwachstellen. Das Team arbeitet selbstorganisiert und hat das Mandat, unproduktive Abläufe umgehend zu verbessern:
Verschlankung, Digitalisierung von Routineprozessen, Eliminierung von Mehrarbeit, Verschwendung und Wartezeiten.

Was sind die Vorteile agiler Prozess-Optimierung?

Im Vergleich zu konventionellen Prozess-Redesigns und schrittweiser Prozess-Optimierung, werden hierbei kurzfristig die wertschöpfenden Effekte sichtbar und umsetzbar. Das erleichtert dem Team sich auf Veränderungen nicht nur einzulassen, sondern diese überzeugt voranzutreiben. Die Wirksamkeit ist damit weitaus höher, als bei jahrelangen Prozess-Projekten, die eher durch Meetings als durch konkrete Fortschritte gekennzeichnet sind. APO hat in diesem Zusammenhang unter anderem folgende Vorteile:

  • Schnellere Beseitigung von „Prozess-Schmerzen“
  • Nutzung von Produktivitäts-Reserven
  • Direktes Prozess-Verständnis und schnellere Wirksamkeit
  • Gezielte Verschlankung der Arbeitsabläufe
  • Integrativer Ansatz bei transparenter Teamarbeit
  • Unmittelbarer Return-on-Investment durch Zeit- und Budget-Ersparnissen