Lexicon

Knowledge Management System (KMS)

Ein KMS befähigt alle Mitarbeiter eines Unternehmens, unabhängig von der Hierarchie, Wissen zu teilen, zu qualifizieren, zu bewerten und abzurufen. Ein KMS hat damit sowohl strategische Bedeutung (Wissen bleibt im Unternehmen, Transparenz, Wissens-Management wird unterstützt) als auch operative Funktionen (Mitarbeiter mit bestimmtem Wissen/Kompetenzen werden gefunden, Experten können identifiziert und hinzugezogen werden, Erfahrungs-Berichte/Learnings zu Projekten sind einsehbar).