Lexicon

Somatische Maker

Somatische Marker sind spezifische, körperliche Erinnerungen und Assoziationen. Alle multi-sensorischen und sinnlichen Erfahrungen werden im Körper fest gespeichert und prägen unser Verhalten. So werden zum Beispiel Gerüche aus der Kindheit, dem Urlaub oder der Natur als positiv empfunden und  bewußt genutzt, beispielsweise wenn es in dem Shop nach Lavendel, Vanille oder Sommerwiese duftet. Wenn ein Kunde beispielsweise vor einer Kaufentscheidung steht, ruft er automatisch frühere Gefühle der Marke oder des Produkterlebnisses ab.