Agile Scrum

Agile Entwicklung
und Zusammenarbeit

  • Bessere Ergebnisse in kürzerer Zeit erzeugen
  • Agile Arbeitsweise adaptieren und nutzen
  • Dynamisches Projekt-Management
  • Lernende Teams und Organisation etablieren
  • Interdisziplinäre Teams aufbauen
  • Höhere Produktivität und Transparenz

 

Agile Scrum

Was ist Agile Scrum?

Scrum ist ein weltweit etabliertes Rahmenwerk für Teams zur Entwicklung und Pflege qualitativ hochwertiger komplexer Systeme und Produkte. Die konsequente Anwendung des Rahmenwerkes führt dazu, dass ein Scrum-Team Risiken schneller reduziert und früher wertvollere Ergebnisse liefert. Nahezu jedes Startup arbeitet heute mit Agile Scrum und anderen agilen Arbeitsmethoden.

Was sind die Inhalte und Vorteile von Agile Scrum?

Scrum ist gekennzeichnet durch empirische Arbeit und schnelle interaktive Lernschleifen. Statt in unproduktiven Meetings zu sitzen, arbeiten Teams in Sprints gemeinsam an einer Lösung der Aufgaben und verbessern dabei ihre Leistung fortwährend. Dadurch sind agile Organisationen, die Agile Scrum einsetzen, weitaus produktiver und schneller als konventionelle „Wasserfall-Organisationen“. Das Scrum-Rahmenwerk besteht aus 3 verschiedenen Rollen, 4 Ereignissen und 3 Artefakten.

Welche Vorteile hat ein Agile Scrum-Workshop?

  • Arbeitsergebnisse werden in selbstorganisierten Teams schneller erreicht und verkürzen die Entwicklungszeit erheblich (dynamisch iterativer Arbeitsmodus statt sequentielles Abarbeiten)
  • Die Arbeitsweise ist insgesamt produktiver – mit weniger Aufwand werden nachweislich bessere Ergebnisse erzielt
  • Die Ergebnisse sind durchdacht und haben eine bessere Qualität bei gleichzeitig kürzerer Entwicklungszeit
  • Es erfolgt eine Überprüfung des Ergebnisses durch Tests, um weitere Optimierungen vorzunehmen und gleichzeitig die Umsetzungsfähigkeit zu gewährleisten
  • Der Agile Scrum-Workshop ist kultur-prägend bezüglich selbstverantwortlicher und selbstorganisierter Arbeitsweise in Teams und löst starre (teils autokratische ) Strukturen auf
  • Die Mitarbeiter*innen haben mehr Spass an der Arbeit und erkennen, wie sie Ihre Leistungen stetig verbessern können

 

KEY facts zum Training Agile Scrum

Lernziele

  • Agiles Arbeiten innerhalb des Scrum-Frameworks
  • Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams
  • Bessere Ergebnisse in kürzerer Zeit erzielen
  • Aufbrechen alter Muster und Strukturen
  • Einschätzung und Bewertung von Komplexität
  • Auslieferung einwandfreier/getesteter Produkte
  • Optional: Abschluss als Professional Scrum Master I (scrum.org)

Inhalte

  • Agiles Manifest
  • Voraussetzungen für Scrum schaffen
  • Grundlagen zum agilen Scrum-Framework
  • Abgrenzung zu anderen agilen Methoden
  • Scrum-Ereignisse, -Rollen und -Artefakte
  • Zahlreiche Übungen in agilen Sprints
  • Entwicklung einer agilen Unternehmenskultur
  • Implementierung und Skalierung von Agile Scrum als agiles Projekt-Management im Unternehmen

Zielgruppen

Führungskräfte und Mitarbeiter*innen aller Funktionen

Modus

  • Online
  • Hybrid
  • Präsenz
  • Einzeln
  • Team

Formate

  • Interdisziplinäres Team-Training mit agilen Sprints
  • In Präsenz oder Hybrid

Abschluss

  • Teilnahme-Zertifikat mit Stempel der DGQ (Deutschen Gesellschaft für Qualität)
  • Optional zusätzlich: Prüfung zum Professional Scrum Master I (scrum.org)

Qualität

KEY VALUES ist zugelassener Trainer der Deutschen Gesellschaft für Qualität (DGQ) und wurde zudem von der REFA (Verband für Arbeitsgestaltung, Betriebsorganisation und Unternehmens-entwicklung) zertifiziert.

Vorteile

  • Gut strukturiertes Wissen zu einem MUSS-Thema für Mitarbeiter*innen und Unternehmen
  • Praxisorientierte Beispiele und gemeinsame Übungen zur Veranschaulichung
  • Diverse Methoden und Tools für die interne
    Bearbeitung/Umsetzung von Agile Scrum
  • Intensive Vorbereitung auf den Test zum Professional Scrum Master I (scrum.org)
  • Umfangreiche Dokumentation und Links für die weitere Vertiefung vonAgile Scrum

Teilnehmer

  • Möglichst interdisziplinäres Team
  • Maximal 12 Teilnehmer
  • Keine Voraussetzungen erforderlich

Dauer

  • 2 Tage Präsenz-Training
  • Hybrid-Training
    (1 Tag online, danach ein Tag in Präsenz)

Termine

Nach Vereinbarung

Location

  • Online
  • Beim Kunden vor Ort

Leistungen

  • Trainings-Vorbereitung (inkl. Briefing, Terminkoordination, Administration)
  • Trainings-Durchführung in agilen Sprints
  • Vorbereitung auf den Test zum Professional Scrum Master I (scrum.org)
  • Trainings-Nachbereitung (inkl. Zertifikate, Dokumentation als PDF)

Preis

  • Präsenz-Training oder Hybrid-Training im Team: 6.900 EUR*
    zuzüglich 19% Mehrwertsteuer, sowie
    Reise- und Übernachtungskosten

 

*Pauschalpreis inkl. bis zu 12 Teilnehmern, die Prüfungsgebühr der scrum.org wird extra berechnet

AGB

Siehe allgemeine Geschäftsbedingungen der KEY VALUES GmbH & Co. KGKEY

Sonstiges

  • Schwerpunkte können vorab in einer Auftragsklärung abgestimmt werden