Business Model Development

Neue Erlösquellen
systematisch erschließen

  • Workshops für Führungskräfte
  • Neue Geschäftsmodelle entwickeln und bewerten
  • Nachhaltiges Wachstum systematisch generieren
  • Digitale Geschäftsmodelle gestalten
  • Kundenzentrische Produkte und Services schaffen
  • Neue Werte aufbauen und skalieren

Business Model Development

Was ist Business Model Development?

Business Model Development (auch Geschäftsmodellentwicklung) bedeutet, daß unabhängig von dem aktuellen Geschäftsmodell, gezielte Optionen nach einer Business Model Systematik erarbeitet, beschrieben und gemeinsam überprüft bzw. hinterfragt werden. Orientierung bieten dabei die Entwicklungs-Struktur/Typisierung globaler Geschäftsmodelle.

Was beinhaltet ein Business Model Development-Workshop?

Für die erarbeiteten Business Model-Optionen werden Chancen und Risiken herausgearbeitet. Zentraler Punkt ist das Unternehmen von Grund auf neu zu denken und dabei vermeintliche Restriktionen zu lösen. Evaluierte Suchfelder werden auf potenzielle Geschäftsfelder überprüft, beschrieben und bewertet.

Welche Vorteile hat der Business Model Development-Workshop?

Führungskräfte lernen wie ein Start-Up zu denken und starten bei null. Bekanntes wird neu hinterfragt, Perspektiven gewechselt, Erfolgsbeispiele diskutiert. Basierend auf der BM-Systematik kommen die Teilnehmer zu anderen, meist besseren Lösungen. Basierend auf der Wertschöpfung und -Analyse wird entschieden, ob das bestehende Geschäftsmodell gezielt erweitert oder gar gänzlich erneuert werden kann. Neue Geschäftsfelder werden identifiziert und priorisiert.