Leading Transformation

Zukunft und Wandel aktiv gestalten

  • Transformations-Training für Führungskräfte
  • Transformations-Steuerung end-to-end
  • Einflussgrößen verstehen und managen
  • Daten- und kriterienbasierte Vorgehensweise
  • Ganzheitliche Zukunftsgestaltung
  • Unternehmens-übergreifendes Prozess-Management und -Monitoring

Leading Transformation

Was verstehen wir unter Leading Transformation?

Unter einer Transformation verstehen tiefgreifende und umfassende Veränderungen mit nachhaltigen Effekten für Unternehmen und Belegschaft. Im Vergleich zu Veränderungsprozessen sind Transformations-Prozesse in der Regel komplexer, langfristiger und unternehmensübergreifend. Statt um inkrementelle Verbesserung in operativen Bereichen, geht es im Transformations-Management um die Zukunftsgestaltung der gesamten Organisation. Dabei wird meist alles auf den Prüfstand gestellt.

Was beinhaltet Leading Transformation?

Durch den unternehmensübergreifenden Umfang beinhaltet eine Transformation alle Aspekte eines Unternehmens. Um diese systematisch zu steuern bedarf es speziell ausgebildeter Change Agents, die in abgestimmten Bereichen das große Ganze nicht aus dem Blick verlieren. Die Führung von Transformations-Projekten beinhaltet zum Beispiel:

  • Adaption einer neuen Strategie
  • Änderung des Zielsystems
  • Neues oder verändertes Prozess-Design
  • Qualitätsinitiativen
  • Mindset- und Kulturentwicklung
  • Neue Rollen und Verantwortlichkeiten
  • Veränderte Governance-Strukturen
  • Neue, agile Formen der Zusammenarbeit

Welche Vorteile bietet eine Transformation?

Gut geführte Transformations-Prozesse bieten je nach Unternehmenssituation und         -Zielen eine Reihe von Vorteilen:

  • Anpassung der Organisation an neue Herausforderungen
  • Erhöhung von Produktivität und Effizienz
  • Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit
  • Sicherung der Zukunftsfähigkeit
  • Voraussetzungen für Wachstum schaffen