Management
  • Rolf Buchholz
    Managing Director
  • Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre startete Rolf Buchholz als Strategic Planner und später Account Director bei den Werbe-Netzwerken DDB, HAVAS und GREY. Anschließend war er als Marketing Manager in der Europazentrale von Intel für Europäische Projekte verantwortlich und absolvierte gleichzeitig an der Bradford University in England ein MBA-Studium. Es folgten Stationen als Geschäftsleitungs-Mitglied einer Unternehmensberatung und als Vice President Corporate Marketing bei einem börsennotierten Software-Konzern. 2004 gründete Rolf Buchholz die Innovationsberatung KEY VALUES. Dabei standen neue Wege und Methoden für Entwicklungs- und Wachstumsprojekte im Zentrum. Rolf war einige Jahre Lehrbeauftragter an der Hamburg School of Business Administration (Innovations- und Change-Managment) engagiert und erwarb diverse Zusatzqualifikationen, u.a. als Certified Scrum Master (CSM), Design Thinking Team Coach, und Change-Manager.
  • Christian Staudter
    Managing Director
  • Christian Staudter startete seine Karriere nach dem Studium von Telekommunikations- und Informationsmanagement zunächst im IT- und ebusiness-Umfeld u.a. bei GE Medical Systems. Es folgten verschiedene Stationen im Beratungsumfeld bis hin zum Partner einer Management- und Umsetzungsberatung mit Fokus auf nachhaltige Umsetzung von Business Excellence Programmen in der Prozess- und Serviceindustrie. Als zertifizierter Lean & Six Sigma Master Black Belt betreute und managte Christian  in der vertrieblichen Verantwortung international agierende Unternehmen und Kundenteams. Als zertifizierter Innovation Manager und Leiter eines Kompetenzteams für Innovation Excellence begleitete er innovierende Unternehmen auf ihrem Weg von der Idee bis zur marktfähigen Produkt- und Serviceinnovation. Christian Staudter unterrichtet an der Hochschule Mannheim Quality und Innovation Management. Er ist Autor mehrerer Methoden-Fachbücher zum Thema Lean & Six Sigma.
  • Sabine Ritterbusch
    Associate Director
  • Sabine Ritterbusch studierte nach dem Abitur Psychologie an der Universität Bremen (Abschluss: Diplom-Psychologin). Ihre Karriere startete sie in einer Hamburger Unternehmensberatung, in der sie über 10 Jahre leitende Beratungs-, Trainings- und Coaching-Aufgaben hatte. Anschließend arbeitete sie freiberuflich in den Bereichen Coaching und Training. In diesem Zusammenhang hat sie einige Beiträge zu Unternehmensführung und Projekt-Management veröffentlicht. Ihren Schwerpunkt bildeten Unternehmensklima-Analysen. Bei KEY VALUES ist Sabine Ritterbusch seit 2008 für den Bereich Unternehmens-/Innovations-Kultur und Research zuständig. Sie fungiert ebenso als Moderatorin bei Management-Workshops.