KEY-Topics

Zielsysteme und OKR

8. Juli 2022 | Learning

Nur wer klare Ziele hat, kann diese auch erreichen. Umgekehrt führen unklare oder nicht geteilte (oft auch nicht verstandene) Ziele zur Vergeudung von Ressourcen, unzureichender Identifikation der Akteure, Ineffizienz und Orientierungslosigkeit. Zielsysteme wirken wie ein übergreifendes Navigationssystem im Unternehmen und haben erheblichen Einfluss auf den Unternehmenserfolg. OKR (Objectives and Key Results) ist dabei eine Methode der effizienten Zielerreichung durch systematische Steuerung.

Die OKR-Methode wird von vielen erfolgreichen Unternehmen wie Intel, Google, Amazon, Apple & Co. eingesetzt und weiter kultiviert. Zielerreichung und der Unternehmenserfolg sind kein Zufallsprodukt, sondern eine kollektive, unternehmerische Herausforderungen alle Ressourcen so zu organisieren und zu fokussieren, dass Unternehmensziele auch erreicht werden. Das beinhaltet auch, dass unproduktive und nicht zielkonforme Maßnahmen de-priorisiert oder gar gestrichen werden. Das OKR-System ist Teil des New Leadership – einer neuen Führungskultur, die alte Führungsparadigmen nachhaltig auflöst und ein neues Mindset sowie neue Methoden und Vorgehensweisen etabliert, die neben Wettbewerbsvorteilen, den Unternehmen und Mitarbeiter*innen gleichermaßen zugute kommen.

Unser kostenfreier Online-Impuls-Vortrag „Unternehmerische Zielsysteme/OKR“ am 04.10.22 von 16:00 bis 17:00 Uhr stellt die Methode, Inhalte und Wirkungsweise vor und lädt ein zum Nachdenken und Hinterfragen der eigenen Zielkultur. Anmeldungen bitte hier – Sie erhalten dann rechtzeitig einen Videolink für die Teilnahme.